Testimonials

Früher habe ich relativ viel Fleisch gegessen“, – sagt der Mann, der im Schnitt über 12 Kilometer pro Spiel rennt – „aber jetzt fühle ich mich einfach besser, ich regeneriere schneller. Der Körper ist nicht mehr so übersäuert, ich habe kaum noch muskuläre Probleme.“

– Diego Demme, Fußball
„Durch Ernährungsexpertin Aleksandra Keleman, die er einst über Facebook kennenlernte, ist Diego auf alternative Kost gekommen.“

 

Der ganze Bericht auf Bild „Diego Demme verrät sein Fitness-Geheimnis“

http://www.bild.de/sport/fussball/demmediego/verraet-sein-fitness-geheimnis-49489298.bild.html

Rani Khedira und Diego Demme
Foto: Aleksandra Keleman

Ich bin seitdem nicht mehr so verletzungsanfällig
und habe einfach ein gutes Körpergefühl.

– Andreas Luthe, Fußballtorwart

Interview im Vegan für mich 1/2017

 

Andreas Luthe Aleksandra Keleman Vegan
Andreas Luthe
Foto: Aleksandra Keleman

Ich habe gemerkt, dass die Umstellung mir regenerativ ein paar Vorteile bringt.

– Simon Geschke, Radsport

Interview im Veganmagazin März 2017

 

Simon Geschke, Maximilian Brandl, Aleksandra Keleman, Vegan
Simon Geschke, Maximilian Brandl
Foto: Cristobal Rey

Die Regeneration ist besser, das stimmt auf jeden Fall.

– Nicola Geuer, Tennis

Interview im Weltveganmagazin Ausgabe 04/2016


Ohne Fleisch habe ich jetzt viel mehr Energie.

– Berit Kauffeldt, Deutsche Volleyball Nationalmannschaft

Interview im Veganmagazin Oktober/November 2016

 

Berit Kauffeldt
Foto: Aleksandra Keleman

…nicht mehr müde vom Vormittagstraining.

– Thomas Bauer, Österreichische Handball Nationalmannschaft

Interview im Veganmagazin August/September 2016


Erhole mich schneller.

– Maximilian Donnermeyer, Hockey

Interview im Veganmagazin Juni/Juli 2016


Fühle mich bei der zweiten Einheit fast so fit wie bei der ersten.

– Andreas Kraniotakes, MMA Fighter

Interview auf www.deutschlandistvegan.de vom 6. Juni 2016


Meine Beine machen nicht mehr so schnell zu.

– Sarah Freutel, Fußball

Interview im Weltveganmagazin Ausgabe 02/16


Ich hab mehr Luft.

– Vanessa Martini, Fußball

Interview im Weltveganmagazin Ausgabe 02/16


Ich habe es an der Verdauung bemerkt, dass die pflanzlichen Produkte viel besser von meinem Körper aufgenommen werden können.

– Janina Meißner, Fußball

Interview im Weltveganmagazin Ausgabe 02/16


Brauche viel weniger Schlaf, regeneriere viel schneller.

– Felix Maly, Eisschnellauf

Interview im Veganmagazin April/Mai 2016


Ich fühle mich so gut wie nie zuvor.

– Sebastian Osterloh, Eishockey

Interview auf www.hockeyweb.de vom 11. Februar 2016 – The Vegan Warrior

Sebastian Osterloh
Foto: Aleksandra Keleman

Fühle mich so gut wie nie zuvor.

– Daniel Adlung, Fußball

Interview auf www.bild.de vom 4. Februar 2015 – Tierische Zeiten sind vorbei

Daniel Adlung
Foto: Aleksandra Keleman